12. Juni 2015 – ,

laut und leise

Die StadtRebellen der Pankower Grundschule forschen los. Heute haben sie bei strahlendem Sonnenschein ihren Kiez erkundet, Bodenproben gesammelt, fotografiert, kartografiert, Lautstärke der Stadtgeräusche gemessen und diese Geräusche aufgenommen.

k-002 k-007 k-032 k-auswertung bodenproben

Dabei entdeckten die Schüler*innen eine Schwimmbadruine hinter der Schule, vor der viele unbenutzte Fahrradständer überflüssig herum stehen. Sie fanden ausgeblichene Straßenschilder und zugeparkte Gehwege. Vor allem haben sie festgestellt, dass es in Pankow sehr ruhige Straßenzüge neben sehr sehr lauten gibt – und über allem fliegen die Flugzeuge hin und her.

k-schwimmbad ruine k-unbenutzte radständer vor ruine k-wo ist der strassenname