11. November 2014 –

Lauter Laute

In Schöneberg geht die Erforschung des km² weiter. Kita und MELO-Oberschule sind im Einsatz.

Die Rebellen wählen hier einen neuen Ansatz: Wie laut ist es hier eigentlich? Auf einer Geräusche-Safari zeichnen sie auf, wer wie wo alles Krach macht. Dazu braucht man Papier, Kamera, Aufnahmegerät und natürlich Ohren. Also: Baustelle, Autos, U-Bahn … Die Rebellen nehmen den Baustellenlärm auf und markieren ihn in ihren Plänen mit großen oder kleinen Ohren – ergänzt mit großen oder kleinen Nasen, je nach Geruch.

kleine baumeister Schöneberg Stadtgeräusche2 kleine baumeister Schöneberg Stadtgeräusche3

Die MELO-Schüler*innen untersuchen derweil die Kreuzungen auf Risiken und Gefahren, und auf Fußgängerfreundlichkeit – wenn es die denn gibt. Über die Kreuzung Potsdamer Straße/Kurfürstenstraße schafft es eigentlich nur Usain Bolt: Einem Passanten stehen dort sage und schreibe 9 Sekunden zur Verfügung!

MELO Erkundung kleine baumeister