9. September 2014 –

Themenfelder im qkm

Die Grundschüler*innen beginnen zu sammeln, was ihnen in der Stadt gefällt und was sie gar nicht leiden können. Daraufhin legen sie die Themenfelder fest, nach denen sie ihren km² durchforsten wollen: „Häuser und Menschen“, „Pflanzen und Tiere“, „Autos, Räder und Verkehr“ und „Wasser und Dekoration“. Nur dass keine Missverständnisse aufkommen: Diese Kategorien haben die Kinder vollständig selbst entworfen! Mit Digitalkameras ausgerüstet, gehen sie danach auf Fotoexpedition in ihrem Kiez.

5a 5